Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Große Welt aus kleinen Steinen
Die Region Göttingen Große Welt aus kleinen Steinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:23 05.09.2018
Das Geschäft „Xtrastein“ bietet Baustein-Elemente und Sets in allen Variationen. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Selbstverständlich wird es ein großes Lego-Angebot geben, versprechen die Geschäftsinhaber. Es gibt aber auch Alternativen zu den Klemmbausteinen des 1932 gegründeten dänischen Familienunternehmens. Sie heißen beispielsweise Sluban, Duplo, Cobi oder Light Stax und sind mit den Produkten des Marktführers kompatibel.

Lego nutzt aktuelle Trends

Aus kleinen Steinen große Welten zu erbauen, so die Grundidee, spreche im Gegensatz zum Hobby Modelleisenbahn Altersgruppen „von 1 bis 99 Jahren“ an, sagt „Xtrastein“-Geschäftsführer Lars Jäger. Unter den Spielzeugunternehmen sei Lego „weit, weit oben“, aktuelle Trends zu nutzen, indem sich die Firma Lizenzen dafür sichere, beispielsweise bei aktuellen Comichelden-Firmen. Damit seien nicht nur Erwachsene, sondern auch Kinder und Jugendliche angesprochen.

„Xtrastein“ bietet außerdem einen Lego-Spieltisch an, erklären die Geschäftsinhaber. So können die Kunden das Baustein-Erlebnis gleich vor Ort ausprobieren. An vielen stellen im Ladengeschäft werden zudem aufgebaute Sets stehen, damit sich Kunden vor einem Kauf nicht nur die Verpackung, sondern auch die fertig gebauten Modelle ansehen können.

Bausteine mit Licht

Ein bisschen Technik bleibt trotz des Abschieds von der Modelleisenbahn: Die Bausteine von Light Stax und Light Stax Junior leuchten. Mit der eingebauten LED-Technik können die selbst erschaffenen Modellwelten hell erstrahlen.

Eröffnet wird das „Xtrastein“ am Sonnabend, 8. September, um 10 Uhr. Die künftigen Öffnungszeiten: Montags bis sonnabends 10 bis 18 Uhr.

Freunde der klassischen Modelleisenbahn müssen trotz der Schließung des Hobby-Centers nicht völlig verzweifeln: Das Spielwaren-Fachgeschäft Scheer in der Langen Straße 95 in Nörten-Hardenberg hat auch nach dem Tod des langjährigen Inhabers weiterhin geöffnet, wenn auch nur sonnabends von 11 bis 16 Uhr. Ein großes Angebot von und einen Service für Modelleisenbahnen gibt es dort nach wie vor.

Von Matthias Heinzel

Der Gesundheitsversorgung von Menschen ohne Papiere in Niedersachsen droht das Aus. Das Modellprojekt des Landes für anonyme Krankenscheine laufe Ende November nach drei Jahren aus

04.09.2018
Göttingen Selbsthilfegruppe für Einsame - „Die Insulaner“ haben noch Plätze frei

„Die Insulaner“, eine Göttinger Selbsthilfegruppe für einsame Menschen ohne soziale Anbindung und familiäre Kontakte, nimmt noch weitere Mitglieder auf.

04.09.2018
Göttingen Brandschutz am Kauf Park - Feuerwehr-Test mit Fontänen

Große Wasserfontänen am Einkaufszentrum Kauf Park: Die Berufsfeuerwehr testete am Dienstagmittag die Notfall-Löschwasserversorgung am Regenrückhaltebecken.

04.09.2018