Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Leichen von zwei Schülern entdeckt
Die Region Göttingen Leichen von zwei Schülern entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 23.11.2010
Schwarzer Sonntag in Bodenfelde: An einem Bach wurden die Leichen der beiden Jugendlichen entdeckt. Ermittler sicherten bis in den Abend Spuren.
Schwarzer Sonntag in Bodenfelde: An einem Bach wurden die Leichen der beiden Jugendlichen entdeckt. Ermittler sicherten bis in den Abend Spuren. Quelle: lni
Anzeige

Wie die Staatsanwaltschaft Göttingen am Sonntagabend mitteilte, wurden die Leichen der beiden Jugendlichen gestern Nachmittag in der Nähe eines Bachlaufes am Rande der Gemeinde entdeckt.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand seien die beiden Schüler von einer dritten Person getötet worden, sagte Behördensprecher Andreas Buick. Weitere Einzelheiten zu dem Verbrechen wollte er am Abend allerdings noch nicht nennen. Am heutigen Montag will die Staatsanwaltschaft weitere Details bekanntgeben. Die Polizei hat inzwischen eine Mordkommission eingerichtet.

Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft war das Mädchen bereits seit einigen Tagen verschwunden, der Junge habe seit Sonnabend als vermisst gegolten. Nach Informationen der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ sind die beiden Jugendlichen aber noch am Sonnabend in Bodenfelde gesehen worden, allerdings getrennt voneinander. In welcher Beziehung die Opfer zueinander standen, ist den Ermittlern dem Vernehmen nach gestern noch unklar gewesen.

Den ganzen Sonntagnachmittag über war der Fundort von der Polizei weiträumig abgeriegelt worden, Ermittler untersuchten das Gelände und sicherten Spuren. Beide Leichen seien in unmittelbarer Nähe zueinander gefunden worden, hieß es. Eine Auskunft darüber, wer die toten Körper entdeckt hat, war gestern von offizieller Seite nicht zu bekommen. Die „Hessische/Niedersächsische Allgemeine“ berichtete allerdings auf ihrer Internetseite, dass die Mutter des getöteten Jungen die beiden Toten auf dem sumpfigen Gelände nahe des Gemeindefriedhofs gefunden habe.

Ob der Zustand der Leichen Rückschlüsse auf die Todesursache zulässt, war gestern nicht zu erfahren. Fest steht hingegen, dass eine Obduktion angeordnet wurde.

Von Stephan Fuhrer, Bodenfelde

Hinweis der Redaktion: Die Kommentarfunktion wurde mit Rücksicht auf die Opfer und ihre Angehörigen gesperrt.