Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Wer hat den schönsten Balkon in der Region Göttingen?
Die Region Göttingen Wer hat den schönsten Balkon in der Region Göttingen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 13.04.2019
Bunt mit Blumen und Sonnenschirm oder persönlicher Dekoration: Wie gestalten Sie Ihren Balkon? Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Nistkästen, Kletterrosen und Insektenhotels: Mit kleinen Tricks kann die Natur mitten ins Stadtgebiet geholt werden – auch ohne Garten. Das Tageblatt sucht die schönsten und tierfreundlichsten Balkone des Landkreises.

„Vögel brüten auf Balkonen, wenn sich die Störungen im Rahmen halten“, erklärt Matthias Freter vom Naturschutzbund (Nabu) Niedersachsen. In Brutkästen könnten Amseln, Kleiber und Stare ihre Jungen großziehen. In ruhigeren Ecken unter Dachvorsprüngen könnten Halbhöhlenbrüter wie Grauschnäpper, Bachstelzen und Rotschwänze nisten.

Auch für Insekten können Balkonbesitzer etwas tun: „Kugeldisteln sind ein Magnet für Hummelarten“, meint Freter, „und wer schillernd bunten Wildbienen die Möglichkeit geben möchte, für Nachwuchs zu sorgen, der kann an sonnigen Stellen Holzklötze mit unterschiedlichen Bohrungen anbringen.“

Thymian, Salbei und Glockenblumen sind nur drei der nektarreichen Pflanzen, die der Nabu für Balkonkästen und -kübel empfiehlt. Ranken von wildem Wein, Kletterrosen und Efeu an der Hauswand könnten jungen Vögeln weitere Brutstätten bieten. Sie seien „ein Segen für das Klima“ und würden am Balkongitter auch als Sichtschutz dienen.

Locken ihre Pflanzen Schmetterlinge und Bienen an oder brüten in ihren Nistkästen Vögel? Oder haben Sie Ihren Balkon besonders dekoriert? Machen Sie mit bei unserer Leseraktion: Schicken Sie uns unter dem Stichwort „Balkonien“ Ihre Balkon-Fotos mit einer kurzen Beschreibung an lokales@goettinger-tageblatt.de und zeigen Sie uns, wie Sie Ihre persönliche Urlaubsoase zu Hause gestalten.

Von Norma Jean Levin

Göttingen Kolumne „Mein Landleben“ - Brötchen holen

Brötchen gehören zum Wochenende einfach dazu, findet Tageblatt-Kolumnistin Anke Weber. Dabei gibt es ihrer Erfahrung nach unterschiedliche Kategorien der Brötchen-Konsumierer.

13.04.2019

Ein Feuer hat ältere Akten der Staatsanwaltschaft Göttingen vernichtet. Zumindest in einem Fall könnte das zum Problem werden. Es geht um eine vermisste Frau.

13.04.2019

Um die denkmalgeschütze Stockleff-Mühle in Göttingen wird weiter gerungen. Ein Bügerforum lehnt den Verkauf durch die Stadt ab und fordert eine Art Sozial-Café mit Wasserspielplatz.

13.04.2019