Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Liebesgrüße aus der Region: So verbringen Göttinger den Valentinstag
Die Region Göttingen Liebesgrüße aus der Region: So verbringen Göttinger den Valentinstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:56 14.02.2020
Rosen für die oder den Liebsten: Zum Valentinstag gehören für manche Paare kleine Geschenke dazu. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Am 14. Februar ist Valentinstag. Paare auf der ganzen Welt nutzen ihn, um sich gegenseitig ihre Liebe zu demonstrieren – zum Beispiel durch kleine Geschenke oder ein romantisches Date.

Wie verbringen die Menschen in Göttingen und der Region den Tag der Liebenden? Wir haben uns umgehört und einige Liebesgeschichten zusammengetragen.

So verbringen Göttinger den Valentinstag – die Galerie

Menschen aus Göttingen und der Region erzählen, für wen ihr Herz schlägt und wie sie den Tag der Liebenden verbringen.

Ursprung in der Kirchengeschichte

Ursprünglich wird am 14. Februar eigentlich an heiligen Valentinus erinnert, einem römischen Priester. Je nach Quelle wird er auch als Valentin von Rom oder Bischof von Terni bezeichnet. Ob es sich um dieselbe Person handelt, lässt sich indes nicht eindeutig feststellen – auf jeden Fall gab es mehrere Heilige mit demselben Namen.

Gemeinsam haben ebendiese die Heiligen den Märtyrerstatus und ihre Selbstlosigkeit. So soll der als Bischof tätige Valentin Trauungen entgegen des kaiserlichen Verbots durchgeführt haben und dafür mit seinem Leben bezahlt haben. Auf Anlass von Papst Gelasisus wird dem heiligen Valentinus deshalb seit dem Jahr 469 an dessen Todestag, dem 14. Februar, gedacht.

Von vsz

Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen mobilisiert Demokraten zum massiven Protest gegen das Paktieren bürgerlicher Parteien mit Faschisten. Der DGB ruft zur Teilnahme an einer Großdemo in Erfurt auf.

14.02.2020

Es geht auch ohne Auto. Wenigstens einen Tag lang. Der Aufruf, zumindest einen Sonntag im Jahr die Innenstädte autofrei zu halten, geht von Umweltverbänden seit den 1980er Jahren aus.

13.02.2020

Ein autofreier Sonntag im Jahr: Das ist die Idee der Grünen im Rat der Stadt Göttingen. Sogar einen Terminvorschlag enthält der Antrag bereits – der sorgt allerdings für Irritationen.

14.02.2020