Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Lions Club spendet 2000 Euro an das Kinder- und Jugendtelefon Göttingen
Die Region Göttingen

Lions Club spendet 2000 Euro für Göttinger Kinder und Jugendtelefon

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:11 27.11.2020
Gisela Pauline Wetzel-Willert leitet das Göttinger Kinder- und Jugendtelefon. Quelle: Peter Krüger-Lenz
Anzeige
Göttingen

Mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro hat der Lions Club Bettina von Arnim Gisela Wetzel-Willert auch in diesem Jahr das Kinder- und Jugendtelefons Göttingen unterstützt. Gesammelt wurde das Geld mit einer Zwiebelkuchen und Federweißer-Aktion. „Zwei Wochen lang haben die Mitglieder Zwiebelkuchen gebacken und meist noch warm an unsere Kunden ausgeliefert“, berichtet Lions-Präsidentin Diana Press.

Die Beratungsstelle sei auf eine finanzielle Unterstützung angewiesen, bekräftigt Gisela Wetzel-Willert, Vorsitzende des Kinder- und Jugendtelefons. Die Einrichtung arbeitet seit 33 Jahren in Göttingen als Ansprechpartner für Kinder und Jugendliche in Krisen und schwierigen Lebenslagen. Rund 50000 Euro benötige die Beratungsstelle jährlich, um die Qualität ihrer Arbeit zu sichern, so Wetzel-Willert. Dank dieser Spende könne ein neuer Ausbildungskurs für Jugendliche realisiert werden.

Von Carlotta Heinzelmann