Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Maskierter Räuber überfällt Spielhalle in Göttingen
Die Region Göttingen Maskierter Räuber überfällt Spielhalle in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 30.05.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Gegen 0.50 Uhr hatte der mit einer Sturmhaube maskierte Mann die Spielhalle betreten und vom 28-jährigen Angestellten mit einer Schusswaffe Bargeld verlangt. Anschließend floh der Räuber zu Fuß in unbekannte Richtung.

Eine eingeleitete Fahndung führte nicht zum Aufgreifen des Täters. Der Mann soll etwa 1,60 m groß und von kräftiger Gestalt gewesen sein. Er war schwarz gekleidet und sprach deutsch mit leichtem Akzent.

Anzeige

Die Polizei sucht Zeugen, die zur Tatzeit eine verdächtige Person in der Nähe der Spielothek gesehen haben oder Hinweise zur Tat geben können. Telefon 0551/491-1013.

ots

Mehr zum Thema

Sie bedrohten die Aufsicht mit einer Pistole und schlugen den einzigen Kunden nieder: Brutal vorgegangen sind zwei mit schwarzen Hauben maskierte Räuber, die in der Nacht zu Dienstag die Spielothek in dem als Tanne bekannten Gebäude in der Marktstraße überfallen haben.

Kuno Mahnkopf 04.12.2012

Bei der Entschuldigung weinen beide – das Opfer, das immer noch in stationärer Therapie ist, und der Täter, dem es „unendlich leid“ tue, was er getan habe. Aber „der Spieldruck“ sei „so groß“ gewesen.

Jürgen Gückel 29.08.2012
Göttingen Raub in der Deisterstraße - Maskierte überfallen Spielothek

Die Polizei fandet nach drei oder vier  Männern, die eine Spiehalle überfallen haben.

02.06.2012