Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mehr als 1100 Unterschriften für die Erhaltung der Tangente
Die Region Göttingen Mehr als 1100 Unterschriften für die Erhaltung der Tangente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.02.2019
Goodbye-Party in der Tangente. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Göttingen

Nach einer Woche hat die Online-Petition zur Rettung der Tangente als Kulturzentrum die Marke von 1000 Unterschriften geknackt. Am Freitagmittag hatten 1120 Unterstützer unterzeichnet. Mehr als die Hälfte (612) von ihnen soll aus Göttingen kommen.

Am Freitagmittag haben 1120 Unterstützer unterzeichnet. Mehr als die Hälfte (612) von ihnen soll aus Göttingen kommen. Quelle: R

Für den Verein Kreuzberg on KulTour zeichnen die Kommentare von Unterzeichner ein deutliches Bild: „Die Tangente darf nicht sterben!“

Anzeige

Der Plan des Vereins: Die ehemalige Diskothek Tangente als Kulturzentrum neu zu eröffnen. Dazu wäre eine Anschubfinanzierung von 75000 Euro im ersten Jahr und im zweiten Jahr von 60000 Euro nötig, bis sich das Kulturzentrum selbst tragen könne. Der Kulturausschuss des Göttinger Rates lehnte das allerdings ab.

So würden Unterzeichner das Anliegen unterstützen. Quelle: R

 

In Göttingen seien seit 2002 ganze 22 Lokalitäten, die auch als Spielstätten beliebt waren, ausgestorben, argumentiert der Verein für die Erhaltung der Tangente. Deren Ende im Dezember 2018 sei „Höhepunkt dieser katastrophalen Entwicklung“.

Von Michael Brakemeier