Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mikrofon knallt gegen Kopf: Lkw-Unfall bei Göttingen
Die Region Göttingen

Mikrofon knallt gegen Kopf: Lkw-Unfall bei Göttingen 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:27 21.03.2021
Der Verkehr musste etwa fünf Stunden lang an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.
Der Verkehr musste etwa fünf Stunden lang an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Göttingen

Bei einem Lkw-Unfall hat sich in der Nacht zu Sonntag auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Göttingen und dem Rasthof Göttingen der Fahrer leichte Verletzungen zugezogen. Außerdem entstand nach Polizeiangaben der Polizei ein Sachschaden von etwa 80 000 Euro.

Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Süden. Unfallursache sei gewesen, habe der der Lkw-Fahrer den Beamten berichtet, dass ihm das Mikrofon seines Funkgerätes gegen den Kopf geknallt sei und er aufgrund des Schrecks die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe.

Wie die Autobahnpolizei berichtet, musste der Verkehr aufgrund von Bergungs-und Reinigungsarbeiten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Nach rund fünf Stunden floss der Verkehr auf der A7 wieder normal.

Von Vera Wölk