Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mit Bewährung davongekommen
Die Region Göttingen Mit Bewährung davongekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 26.07.2009
Anzeige

Das Verfahren gegen ihn wurde abgetrennt.
Der Gleichener ist schuldig der Beihilfe zum Betrug in zwei Fällen sowie der Insolvenzverschleppung und des Verstoßes gegen das Kreditwesengesetz. Er wurde zu einem Jahr Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt.
Gegen den zweiten Angeklagten, den mutmaßlichen Haupttäter der Betrügereien, läuft das Verfahren weiter. Der ebenfalls 49-jährige Rainer H. soll die 1994 mit Sitz in der Martin-Luther-Straße in Grone gegründete und bereits im Jahr 2000 überschuldete Handelsfirma künstlich am Leben gehalten und ihr Geld für den privaten Bedarf entzogen haben. Dabei habe ihm ein 53-Jähriger aus der Gemeinde Niemetal geholfen, der falsche Rechnungen ausstellte. Gegen ihn wird gesondert ermittelt.
Die größten Coups landeten Rainer H. und sein Geschäftsführer aber durch die Gründung des VIP-Quattro-Leasingfonds Anfang 2001 sowie durch einen später aufgelegten Ratensparplan. Sie hatten Geldanlegern hohe Zinsen versprochen, die sie anfangs im Schneeballsystem aus den Einlagen späterer Kunden zahlten. Vor allem in Ostdeutschland – daher der Verhandlungsort Cottbus – waren sie aktiv. Insgesamt sollen sie dabei 400 Kapitalanleger um rund 2,6 Millionen Euro geprellt haben.

Von Jürgen Gückel

Göttingen Unfall wegen Aquaplaning - Kollision mit Gegenverkehr
27.07.2009
Göttingen Überfall auf dem Wall - Studentin mit Messer verletzt
25.07.2009