Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Mit gestohlenen Kennzeichen an der Tankstelle
Die Region Göttingen Mit gestohlenen Kennzeichen an der Tankstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 08.07.2009
Anzeige

Nach Angaben einer Tankstellenangestellten fuhr der dunkelgrüne Wagen mit den EIC-Kennzeichen gegen 0.25 Uhr zum Tanken auf das Gelände. Als sich die Zeugin nach einiger Zeit wunderte, warum der Fahrer noch nicht an die Kasse gekommen war und nachsah, fuhr das Fahrzeug plötzlich mit ausgeschalteter Beleuchtung vom Gelände und flüchtete in Richtung Hagenweg.

Die Angestellte alarmierte sofort die Polizei, die den gesuchten PKW wenig später im Rahmen der Fahndung auf der Berliner Straße anhalten konnte. Der 46-Jährige hatte die gestohlenen Kennzeichen in der Zwischenzeit wieder von seinem Fahrzeug abgebaut und wie er später selbst einräumte in einer Mülltonne in der Levinstraße entsorgt. Der bereits hinreichend wegen Eigentums- und Betrugsdelikten bekannte Mann den gab den Diebstahl der Autokennzeichen und den anschließenden Tankbetrug unumwunden zu. Als Motiv gab er Geldnot an.

Die gestohlenen Autokennzeichen wurden wenig später in der beschriebenen Mülltonne aufgefunden und sichergestellt. Deren Eigentümerin hatte den Diebstahl noch gar nicht bemerkt. Hiervon erfuhr sie erst während einer Verkehrskontrolle auf der Kasseler Landstraße, in die die 20-Jährige wegen ihrer fehlenden Kennzeichen geraten war.

Der mutmaßliche Dieb und Betrüger wurde vorläufig festgenommen und zur Wache in die Groner Landstraße gebracht. Er befindet sich derzeit noch in Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen dauern an.

ots

08.07.2009
07.07.2009