Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Graue Eminenzen und bunte Vögel
Die Region Göttingen Graue Eminenzen und bunte Vögel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:03 28.05.2017
Von Angela Brünjes
Lernte beim Göttinger Tageblatt: Monika Zimmermann stellt ihr Buch „Unter lauter Leuten“ im Literarischen Zentrum vor. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Lesung

Monika Zimmermann liest aus ihrem Buch „Unter lauter Leuten“ am Mittwoch, 31. Mai, im Literarischen Zentrum, Düstere Straße 20. Das Gespräch mit Tageblatt-Redakteurin Angela Brünjes beginnt um 20 Uhr.

Neben Angela Merkel und Edmund Stoiber, Ludwig Güttler und Peter Sodann, Dirk Ippen und Helmut Markwort hat sich Zimmermann auch an ein paar Göttinger erinnert: Klaus Brandi, Renate Miehe, Albrecht Schöne, Klaus Thimm. Ihre 57 Portraits spiegeln auch die vielen Stationen wieder, die die Autorin als Redakteurin, Chefredakteurin und Regierungssprecherin in West- und Ostdeutschland beruflich hatte. „Von grauen Eminenzen und bunten Vögeln, von hohen Tieren und Menschenfischern“, so der Untertitel, schreibt Zimmermann auf 240 Seiten.

Das spricht für ihre journalistische Gabe, auf den Punkt zu kommen. So hat sie Weggefährten, die sie mal kurz für einen Interviewtermin oder auch als Kollegen und Freunde über einen längeren Zeitraum begleitete, episodisch bedacht. Um einige der Leute, die in ihrem Buch vorkommen, aber auch um ihren Weg als Journalistin bei verschiedenen Verlagen und als Mitarbeiterin einer Landesregierung soll es gehen, wenn Zimmermann ihr Buch „Unter lauter Leuten“ im Literarischen Zentrum vorstellen wird. Monika Zimmermann war nach dem Studium in Göttingen und der Promotion in Hamburg beim Göttinger Tageblatt tätig. Bis 1979 erschienen ihre Beiträge mit dem Kürzel „MoZi“. 1979 wechselte das mit ihr zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Weitere berufliche Stationen und damit Ortswechsel folgten: Hamm, München oder Halle. Die 1949 im niedersächsischen Wagenfeld geborene Zimmermann war zuletzt in der Staatskanzlei des Landes Sachsen tätig und lebt inzwischen in Berlin.