Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Münzsäger, Himmelsleiter und Schabernack im Tierpark Sababurg
Die Region Göttingen Münzsäger, Himmelsleiter und Schabernack im Tierpark Sababurg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 04.12.2019
Die Mittelalterband Tarranis spielt zwei abendliche Konzerte und bei Auftritten währen der Tagesprogramme. Quelle: r
Anzeige
Hofgeismar

Am Sonnabend von 10 bis 20 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr führen Perlendreher, Schmied, Töpfer und Münzsäger ihr Handwerk vor. „Natürlich bringen auch die Anbieter von Köstlichem, in flüssiger und fester Form, dem Besucher das Mittelalter in kulinarischer Art und Weise näher“, so Karl Görnhardt vom Förderverein Freunde des Tierparks Sababurg. Vereinmitglieder werden an beiden Tagen „leckere Waffeln, sowohl süße als auch herzhafte, auf rustikalen Holzöfen“ backen, so Görnhardt.

Fridolin Fadentüttel, werde mit seinen Marionetten die kleinen Gäste faszinieren. Zusätzlich könnten sich Kinder beim Nikolaus „für mutiges Erklimmen der Himmelsleiter eine kleine Belohnung abholen“. Beim Duo Pessulantus könnten sie mittelalterliche Spiele ausprobieren oder an anderer Stelle Marbun, dem Gaukler für Schabernack und Gaukelei applaudieren.

Mitglieder des Tierpark-Fördervereins backen Waffeln auf rustikalen Holzöfen. Quelle: r

Auftritte und zwei Konzerte der Mittelalterband Tarranis

Die Mittelalterband Tarranis, spielt jeweils ein abendliches Konzertund tagsüber bei halbstündigen Auftritten. Zudem bereichere die junge, regionale Band Unvermeydbar auf das mittelalterliche Treiben. Spiriti Sancti soll die Besucher mit „spektakulärer Feuerartistik“ nach Einbruch der Dunkelheit „in ihren Bann ziehen“.

Bei einem Gewinnspiel werden zehn Jahreskarten des Tierparks Sababurg verlost. Besucher, die eine Pause vom mittelalterlichen Treiben einlegen wollen, können den winterlichen Tierpark durchwandern, so Görnhardt. „Es lohnt sich, den Tierpark Sababurg vor Weihnachten zu besuchen.“

Informationen: www.mittelalter-im-tierpark.de.

Von Stefan Kirchhoff

Göttingen Wegen Arbeiten an Dachantennen - Göttinger Lindenweg zeitweise gesperrt

Der Lindenweg wird an der Anschlussstelle zur Holtenser Landstraße täglich für mehrere Stunden wegen einer Baustelle voll gesperrt. Beginn der Arbeiten ist am Dienstag, 10. Dezember.

04.12.2019

Das Tageblatt präsentiert zwischen dem 1. und 24. Dezember täglich die Gewinnzahlen des Adventskalenders der Lions Clubs „Bettina von Arnim“, Hainberg und Göttingen.

04.12.2019

Sie überdauerten Weltkriege und Systemwechsel, richteten sich immer wieder neu am Markt aus. Doch Fachkräftemangel und Konkurrenz zwangen sie zur Aufgabe.

03.12.2019