Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen NDR wollte Anwalt Sven Adam im „Tatort“ erschießen lassen
Die Region Göttingen NDR wollte Anwalt Sven Adam im „Tatort“ erschießen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 11.04.2013
Von Michael Brakemeier
Ermittlung im Mordfall Adam: Kommissar Borowski (Axel Milberg).
Ermittlung im Mordfall Adam: Kommissar Borowski (Axel Milberg). Quelle: NDR
Anzeige
Göttingen

Der betreibt in Göttingen eine Anwaltskanzlei und erfreut sich bester Gesundheit. „Am Anfang war ich kurz bestürzt“, sagt Adam (36). Inzwischen nimmt er die Sache mit Humor. Er hoffe nun, „dass dieser Mord aufgeklärt wird“, schreibt er in einer Pressemitteilung. Adam ist bekennender „Tatort“-Fan.

Sven Adam

Neben den Ermittlern aus Münster gehören die Kieler um Kommissar Borowski und seiner Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) zu Adams Lieblingen. Inzwischen hat NDR-Sprecherin Iris Bents angekündigt, dass die Figur Sven Adam umbenannt wird. Der NDR danke Adam für seinen Hinweis.

Die ursprüngliche Namensgleichheit sei „reiner Zufall“ gewesen. Man bemühe sich stets, Verwechslungen zu vermeiden.