Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Göttinger Polizeipräsident Lührig: Innenministerium schweigt weiter zu Gründen für seine Entlassung
Die Region Göttingen

Nach Entlassung von Polizeipräsident Lührig: Innenministerium schweigt, Kritik wird lauter

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 26.02.2021
„Minister Pistorius hat sich für die geleisteten Dienste bedankt und Herrn Lührig für die Zukunft alles Gute gewünscht“, heißt es in einer Pressemitteilung. Innenminister Boris Pistorius (SPD) hatte den Göttinger Polizeipräsidenten Uwe Lührig vorzeitig in den Ruhestand versetzt.
„Minister Pistorius hat sich für die geleisteten Dienste bedankt und Herrn Lührig für die Zukunft alles Gute gewünscht“, heißt es in einer Pressemitteilung. Innenminister Boris Pistorius (SPD) hatte den Göttinger Polizeipräsidenten Uwe Lührig vorzeitig in den Ruhestand versetzt. Quelle: dpa / Montage: mib
Göttingen

Fest steht: Uwe Lührig ist seit Dienstag nicht mehr Polizeipräsident in Göttingen. Über die Gründe für seine vorzeitige Versetzung in den Ruhestand sc...