Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Nach Spielhallenüberfall in Göttingen: Tatverdächtiger festgenommen
Die Region Göttingen Nach Spielhallenüberfall in Göttingen: Tatverdächtiger festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 18.07.2014
Quelle: Roessler/dpa
Anzeige
Göttingen/Heiligenstadt

Der 34 Jahre alte Heiligenstädter ist laut Polzei dringend tatverdächtig, den Überfall in Göttingen begangen zu haben. Um den mutmaßlichen Räuber zu ergreifen, hatten Beamte der Polizei Göttingen mit einem Phantombild nach ihm gefahndet.

Der festgenommene 34-Jährige ist in Niedersachsen in der Vergangenheit bereits wegen Eigentumsdelikten sowie Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz polizeilich in Erscheinung getreten. Er wurde im Anschluss an seine Vorführung beim zuständigen Amtsgericht Mühlhausen aufgrund eines vom Amtsgericht Göttingen erlassenen Unterbringungsbeschlusses in einer Thüringer Fachklink untergebracht.

Anzeige

ots