Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neue Häuser für Hetjershausen
Die Region Göttingen Neue Häuser für Hetjershausen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 22.11.2017
Quelle: GT
Anzeige
Groß Ellershausen / Hetjershausen

Auf der knapp drei Hektar großen Fläche sieht das Konzept rund 30 Grundstücke für Einfamilienhäuser vor. Für Einzelhäuser soll die Grundstücksgröße bei bis zu 650 Quadratmetern liegen, bei Doppel- und Reihenhäusern bei 250 bis 550. So solle „dem anhaltenden Interesse an Wohnbauland auch in Ortsrandlage begegnet werden“, heißt es in der Verwaltungsvorlage.

Anwohner aus den angrenzenden Straßen äußerten ihre Sorge vor dem Neubaugebiet. Sie fürchten, dass das vorgesehene Regenrückhaltebecken mit einem Volumen von 370 Kubikmetern zu klein ist. Überflutete Keller könnten die Folge sein.

Anzeige

Im Interesse des Umwelt- und Klimaschutzes soll das Baugebiet mit Nahwärme aus einer Hackschnitzelkesselanlage versorgt werden. Auf diese Weise, so die Überlegung der Verwaltung, ließen sich Emissionen aus der Bereitstellung von Heizwärme und Warmwasser für die geplanten Bauvorhaben vermindern. Auch dafür hat der Ortsrat einstimmig grünes Licht gegeben.

Am Donnerstag, 23. November, ist das Neubaugebiet in Hetjershausen auch Thema im Bauausschuss des Rates. Dieser tagt ab 16 Uhr in Sitzungsraum 118 des Neuen Rathauses, Hiroshimaplatz 1-4. Endgültig entscheidet dann der Rat.

Von Michael Brakemeier

22.11.2017
Göttingen „Keiner soll einsam sein“ - Fünfmal Mozart
22.11.2017