Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Göttingen Neue, noch höhere Hochwasserwelle befürchtet
Die Region Göttingen Neue, noch höhere Hochwasserwelle befürchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 12.01.2011
Nach dem Saubermachen oder vor dem Saubermachen: Ursula Sorrentino, Managerin des Hotels am Packhof, reinigt die Terrasse.
Nach dem Saubermachen oder vor dem Saubermachen: Ursula Sorrentino, Managerin des Hotels am Packhof, reinigt die Terrasse. Quelle: Hinzmann
Anzeige

Das befürchtet der niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten und Naturschutz. Ursache: das Regentief „Dieter“, das von Donnerstag, 13. Januar, bis Sonnabend, 15. Januar, heftigen Regen bringen soll. Außerdem schmilzt weiter Schnee. Gerechnet wird mit einem Hochwasser, das nur alle 50 bis 70 Jahre vorkommt. Der Edersee ist fast voll. Der Pegel der Leine bei Göttingen fiel weiter: Er betrug gestern Nachmittag nur noch 1,11 Meter.

hein