Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neuer Pausenhof für die Neue IGS in Göttingen-Weende
Die Region Göttingen

Neuer Pausenhof für die Neue IGS in Göttingen-Weende

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 11.12.2020
Die Neue IGS in Göttingen-Weende hat einen neu gestalteten Pausenhof. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die Schüler der Neuen IGS in Göttingen-Weende können ab sofort ihre Pausen in einem neu gestalteten Pausenhof verbringen. Nach Angaben der Stadtverwaltung bietet der Innenhof des Gebäudes an der Theodor-Heuss-Straße nun Beete und Sitzmöglichkeiten zum Verweilen. Die Umgestaltung des einen der beiden Innenhöfe ist Teil der umfassenden Sanierung und Renovierung der ehemaligen Volkshochschule – und soll nach Angaben der Verwaltung gerade in Corona-Zeiten die Pausenqualität im Freien erhöhen.

Der Innenhof hat einen neuen, hellen Pflasterbelag erhalten, mit Cortenstahl eingefasste Beete und Sitzmöglichkeiten aus Holz. Die Beete wurden nach Angaben der Stadtverwaltung mit Stauden und Gräsern bepflanzt, die ganzjährig grün bleiben und zur Erhöhung der biologischen Vielfalt beitragen sollen. Die Pläne der Stadt Göttingen zur Umgestaltung sind nach Angaben der Verwaltung innerhalb der zweiwöchigen Herbstferien von der Beschäftigungsförderung Göttingen umgesetzt worden.

Von Tammo Kohlwes