Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neuer Termin für Lesung von de Maizière in Göttingen steht fest
Die Region Göttingen Neuer Termin für Lesung von de Maizière in Göttingen steht fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 18.11.2019
Die geplante Lesung von Thomas de Maizière in Göttingen wird nachgeholt. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Die beim „Göttinger Literaturherbst“ von Demonstranten verhinderte Lesung des früheren Bundesministers Thomas de Maizière (CDU) wird am 26. November nachgeholt. Sie werde um 19 Uhr im Alten Rathaus der Stadt beginnen, teilte eine Sprecherin des Festivals am Montag mit. De Maizière, der Innen- und Verteidigungsminister war, will sein Buch „Regieren. Innenansichten der Politik“ vorstellen.

Bei der ursprünglich geplanten Lesung am 21. Oktober hatten rund 100 linke Demonstranten die Aufgänge zum Rathaus blockiert. Der Protest richtete sich gegen den Angriffskrieg der türkischen Armee gegen die Kurden in Syrien und deutsche Waffenlieferungen an die Türkei. Die Blockade war bundesweit kritisiert worden und hatte die Diskussion um eine angebliche Beschränkung der Meinungsfreiheit befeuert. Am vergangenen Freitag verurteilte auch der Göttinger Stadtrat die Blockade in einer Resolution.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Von epd

Anzeige