Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neues Kniegelenk – wird in Deutschland zu früh und zu oft operiert? Ein Duderstädter Experte klärt auf
Die Region Göttingen

Neues Kniegelenk - wird in Deutschland zu früh und zu oft operiert?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 03.04.2021
Hüfte, Knie oder ein anderes Gelenk? Bei Fragen zur Endoprothetik, also zum künstlichen Gelenkersatz, nimmt sich Dr. Stefan Könsgen, Sektionsleiter der Endoprothetik im Krankenhaus St. Martini, ausreichend Zeit für seine Patienten.
Hüfte, Knie oder ein anderes Gelenk? Bei Fragen zur Endoprothetik, also zum künstlichen Gelenkersatz, nimmt sich Dr. Stefan Könsgen, Sektionsleiter der Endoprothetik im Krankenhaus St. Martini, ausreichend Zeit für seine Patienten. Quelle: r / St. Martini / Christoph Mischke
Göttingen/Duderstadt

Die Diskussion kommt immer mal wieder auf: Wird in Deutschland zu früh und zu oft operiert?

Im Gegensatz zum künstlichen Hüftgelenksersatz, der zu den...