Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neues Semesterprogramm für Göttinger Kinder-Uni
Die Region Göttingen Neues Semesterprogramm für Göttinger Kinder-Uni
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 15.03.2013
Von Michael Brakemeier
Lauschen gespannt: Nachwuchs-Wissenschaftler bei der Kinderuni.
Lauschen gespannt: Nachwuchs-Wissenschaftler bei der Kinderuni. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Vier Wochen später, am 15. Mai, greifen Germanist Gerhard Lauer und Joachim von Burchard, Leiter des jungen Schauspiels am Deutschen Theater, gemeinsam mit DT-Schauspielern und Musikern der Göttinger Händelfestspiele das Thema „Tausendundeine Nacht - der Orient in Geschichten und Musik“ auf und schaffen eine Verbindung zu den dann laufenden Händelfestspielen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Medizin. Am 24. April dreht sich beim Mediziner Lars S. Maier alles um „Mein Herz – Motor des Lebens“. Mit dem „Benzin für den Körper“ beschäftigt sich Ernährungspsychologe Thomas Ellrott. Er nimmt in seiner Vorlesung am 29. Mai „unser Essen“ unter die Lupe.

Physiker Arnulf Quadt ist Stammgast

Ein Stammgast bei der Kinder-Uni ist inzwischen Physiker Arnulf Quadt. „Zauberhafte Physik“ zeigt er mit seinem Team am 12. Juni. Als Sonderveranstaltung zur Kinder-Uni wird diese Show bereits am Freitag, 12. April, zu sehen sein. Sie beginnt um 19 Uhr im Hörsaal 011 im Zentralen Hörsaalgebäude, Platz der Göttinger Sieben 5. Anmeldungen dazu unter: uni-goettingen.de/physikshow. Den Abschluss der Vorlesungen bestreiten auch im inzwischen 19. Semester der Kinder-Uni die Nachwuchsstudenten selbst. Am 19. Juni referieren Schüler über selbst gewählte Themen. Die Anmeldungen zu den regulären Vorlesungen werden stets eine Woche vor dem Termin im Internet unter kinder-uni.uni-goettingen.de angenommen.

Feste Programmpunkte sind auch in diesem Semester wieder die Kinder-Uni für Erwachsene sowie 14 Seminare und Workshops.

kinder-uni.uni-goettingen.de

Mehr zum Thema

„Seid ihr neugierig auf chemische Elemente?“, fragt Peter Brammer, Projektleiter der Kinderuni. Lautes Klopfen ist die Antwort der knapp 400 Kinder im Hörsaal der Chemie. Diesmal ist das Motto der Vorlesung „Chemie querbeet – Eine Reise durch das Periodensystem der Elemente mit chemischen Experimenten“.

28.01.2013

„Die Regel: Während der Vorlesung darf nicht gestört werden.“ Mit diesen Worten begrüßt Kinder-Uni-Initiator Peter Brammer die Teilnehmer zur Vorlesung „Regenwürmer – Die fleißigen Arbeiter im Dunklen“. Eine andere Regel kennen die Kinder schon: In der Universität werden die Dozenten mit lautem Klopfen auf den Tischen begrüßt.

03.12.2012

„Ich fand toll, dass Steine schwimmen können. Das hätte ich nie gedacht“, sagt Fabian Büchling. Der Achtjährige gehört zu der Gruppe, die heute Yannik Buchwald als Schriftführer bei der Kinderuni ausgewählt hat.

19.11.2012