Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Neujahrsempfang der Stadt Göttingen am 7. Januar 2020
Die Region Göttingen Neujahrsempfang der Stadt Göttingen am 7. Januar 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 05.01.2020
Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler (SPD) spricht –wie hier 2019 - beim Göttinger Neujahrsempfang in der Lokhalle. Quelle: Peter Heller
Anzeige
Göttingen

Der traditionelle Neujahrsempfang der Stadt Göttingen findet am Dienstag, 7. Januar, statt. Oberbürgermeister Rolf-Georg Köhler lädt dazu alle Göttingerinnen und Göttinger in die Lokhalle an der Bahnhofsallee ein. Der Empfang beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist wie immer frei.

Mehr Bürgerbeteiligung gefordert

Köhler erwartet dabei wieder mehrere Hundert Gäste. Zuletzt betonte er, dass sich die Bürger stärker in die Entwicklung Göttingens einmischen sollen. „Bringen Sie sich ein, mischen Sie mit. Nutzen Sie die Beteiligungsveranstaltungen, die die Stadt beispielsweise bietet. Lassen Sie uns gemeinsam an einer lebendigen Demokratie arbeiten, in der ein respektvoller Umgang miteinander wieder selbstverständlich wird“, betonte Köhler.

Während des Empfangs wird zudem der Initiativpreis der „Susanne & Gerd Litfin-Stiftung“ verliehen, und das zum mittlerweile vierten Mal. Im vergangenen Jahr wurde Prof. Eva-Maria Neher in Anerkennung ihrer Verdienste für das Göttinger Experimentallabor für junge Leute (XLAB) ausgezeichnet. 

Von Mark Bambey

Geflüchtete aus Afrika haben auf der Überfahrt über das Mittelmeer teilweise traumatisierende Situationen erlebt. Der SC Hainberg bietet für sie im Übungsbecken des Badeparadieses Eiswiese Schwimmkurse an – die Nachfrage ist enorm.

05.01.2020
Veranstaltungen und Ausflüge - Das ist am Sonntag in Göttingen und der Region los

Am Sonntag wird es sportlich in der Region: Vier Hallenfußballturniere starten ins Finale. Darüber hinaus haben wir noch einige Ausflugstippe für Sie: Wie wäre es mit Eislaufen an der Lokhalle oder Auspowern im Trampolinpark?

05.01.2020

Es ist ein Kleinod mit Bedeutung weit über die Region hinaus: die Historische Spinnerei Gartetal. Und sie entwickelt sich immer weiter zu einem Industriemuseum mit Kulturangebot. Dazu gehört auch eine neue Kulturkneipe. Und für die gibt es jetzt weitere Pläne.

05.01.2020