Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Northeim: Fünf Brieftauben die Köpfe abgerissen
Die Region Göttingen Northeim: Fünf Brieftauben die Köpfe abgerissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 07.08.2013
Von Jürgen Gückel
Opfer unbekannter Tierquäler: Brieftauben. Quelle: Walliser
Anzeige
Northeim

Erst in der Nacht zu Montag, so hatte die Polizei gemeldet, waren sechs Tauben aus der Anlage gestohlen worden. In der Nacht zu Mittwoch waren die Tierquäler offenbar erneut gekommen, hatten den Maschendrahtzaun der Voliere heruntergetreten und die Holzverkleidung zum Taubenschlag aufgebrochen.

Dann ergriffen sie fünf Tauben und rissen ihnen die Köpfe ab. Ein Motiv für die Tat ist nicht erkennbar.Der neuerliche Schaden des Taubenzüchters beträgt rund 200 Euro.

Anzeige

Die Tierschutzorganisation Peta hat am Mittwoch spontan reagiert und  eine Belohnung von 1000 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen.

„Solchen Handlungen gegenüber Tieren liegen oft schwerwiegende psychologische Störungen der Täter zugrunde“, heißt es in der Mitteilung. Wer Peta einen Hinweis geben will, kann sich unter Telefon 01 52 37 32 54 00 melden oder an die Polizei wenden.

Dieser Artikel wurde aktualisiert

Anzeige