Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Oktoberfest mit Umzug, Maßkrug und Dirndl
Die Region Göttingen Oktoberfest mit Umzug, Maßkrug und Dirndl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:19 26.09.2012
Von Ulrich Schubert
Wie nach bayrischem Vorbild: In Bremke wird Oktoberfest gefeiert.
Wie nach bayrischem Vorbild: In Bremke wird Oktoberfest gefeiert. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Bremke

Der Festumzug startet am Sonnabend, 29. September, um 17 Uhr am Parkplatz kurz vor dem Ortseingang aus Richtung Reinhausen und zieht von dort aus durch Bremke zur Festhalle. Dort wird das Oktoberfest bereits am Freitagabend, 28. September, mit einer Disko und der Nightlife Partycrew eingeleitet.

Weiter geht es am Sonnabend ab 20 Uhr in der Festhalle mit Maßkrug-Stemmen, Wahl einer Miss Dirndl und Musik von den Eichenbergern und „Wolli & co“. Zum Abschluss gibt es am Sonntag, 29. September, ein zünftiges Haxen-Frühstück – ab 11 Uhr. Im vergangenen Jahr registrierten die Veranstalter etwa 1500 Gäste, jeweils 600 alleine am Freitag und Sonnabend. Nach früheren Beschwerden sind inzwischen die Wege zur Festhalle beleuchtet. Außerdem setzten die Veranstalter Sicherheitskräfte auch außerhalb der Halle ein.