Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Osterode billigt Kreisfusion mit dem Landkreis Göttingen
Die Region Göttingen Osterode billigt Kreisfusion mit dem Landkreis Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 29.08.2013
Von Gerald Kräft
Quelle: Grafik: ne/pto
Anzeige
Osterode

Die Verwaltung ist jetzt ermächtigt den mit dem Land ausgehandelten Entschuldungshilfevertrag und den Gebietsänderungsvertrag mit dem Landkreis Göttingen abzuschließen. Der Innenminister muss der Entschuldungshilfe in Höhe von fast 80 Millionen Euro noch zustimmen, und der Landtag muss nötige Gesetzesänderungen beschließen.

Voraussichtlich am 30. September wird der Osteroder Kreistag darüber entscheiden, ob die Amtszeit des kommissarischen Landrats, des Ersten Kreisrats Gero Geißlreiter, um drei Jahre verlängert wird oder ein neuer Interims-Landrat gewählt werden soll.

Die Kreisfusion soll erst nach der Kommunalwahl mit Landratswahl 2016 vollzogen werden. Die am Freitag gegen eine Fusion angemeldeten Bedenken der Stadt Göttingen bezeichnete Geißlreiter als „Foulspiel“.