Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen 3000 Göttinger eine halbe Stunde ohne Strom
Die Region Göttingen 3000 Göttinger eine halbe Stunde ohne Strom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:57 31.01.2019
Zappenduster: Stromausfall in Göttingen und Reinhausen am Montagabend. Quelle: r
Göttingen

Erneut ist der Strom in Göttingen ausgefallen: Am Donnerstagabend, 31. Januar, musste das Göttinger Ostviertel zwischen 19.00 Uhr und 19.38 ohne Strom auskommen. „Etwa 3000 Menschen in Göttingen waren betroffen, die Ursache war ein Kabelfehler oder auch ein technischer Defekt“, sagte René Schnieder, Unternehmenssprecher des Kasseler Energieversorgungsunternehmen EnergieNetz Mitte (EAM).

„Genau eingrenzen können wir das Gebiet der Versorgungsunterbrechung noch nicht, aber das Ostviertel war betroffen“, fuhr er fort. „Unsere Teams haben den Fehler aber schnell behoben.“

Am vergangenen Dienstag, 29. Januar, war es im Ortsteil Weende zu einer Störung gekommen, die 35000 Einwohner betraf. Diese dauerte aber nur sieben Minuten an.

Von Lea Lang

Göttingen Kündigung wegen Korruptionsverdachts - Ex-Chef von UMG-Tochter klagt vor Arbeitsgericht

Die Korruptionsvorwürfe gegen Mitarbeiter einer Tochterfirma der Göttinger Universitätsmedizin (UMG) beschäftigen jetzt auch das Arbeitsgericht Göttingen.

31.01.2019

Verliert Göttingen durch eine schwindende Anzahl an Live-Spielstätten ein Stück Kultur?

31.01.2019

Das Umweltbundesamt hat eine aktuelle Liste über die Stickoxid-Belastung deutscher Städte herausgegeben. Die Göttinger Luft ist verhältnismäßig gut. Aber nicht gut genug.

31.01.2019