Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Papst, Hippies und Außerirdische
Die Region Göttingen Papst, Hippies und Außerirdische
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 18.09.2011
Von Matthias Heinzel
Blumen, „Peace“-Zeichen und knallige Farben: die Wiederkehr der Hippies. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Elliehausen

Das Gejohle war groß, als „der Papst“ im Papamobil in die erste Kurve am Gesundbrunnen ging, sein Gefährt mit dem Kennzeichen EL PA-1 verließ und routiniert den Elliehäuser (Straßen-)Boden küsste.

Auch Aufsehen erregend: eine Hippie-Truppe in erschreckend authentisch anmutenden Klamotten. Kaum weniger abgedreht die Damen, die sich optisch den 20er-Jahren verschrieben hatten – schrillbunt, dazu mit Federboa und Zigarettenspitze.

Anzeige

In härterer, nämlich in Tarnfarben gehaltener Garderobe kam die offenbar frisch gegründete Elliehäuser Armee daher, die sich die Änderungen bei der Bundeswehr zunutze machen will. „Wehrpflicht ist abgeschafft, jetzt rekrutieren wir“ hieß es am Wagen der martialisch herausgeputzten Truppe. Manche real existierenden Vereine nutzten den Umzug ebenfalls, um die Zuschauer zum Beitritt zu bewegen – unter anderem die Mountain Stars Elliehausen, die mit dem Slogan „Line Dance ist aller Laster Anfang“ warben. Der Elliehäuser Ortsrat machten es sich einfach: Mit dem Versprechen „Freibier für alle“ können wohl selbst Politiker nichts falsch machen. Nur einlösen müssen sie es.