Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Parkplätze für Motorräder in Göttingen Mangelware
Die Region Göttingen Parkplätze für Motorräder in Göttingen Mangelware
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 21.07.2013
Von Britta Bielefeld
Rare Zweirad-Parpklätze in Göttingen: Am Leinekanal herrscht meistens Andrang auf die Flächen.
Rare Zweirad-Parpklätze in Göttingen: Am Leinekanal herrscht meistens Andrang auf die Flächen. Quelle: Heller
Anzeige
Göttingen

Dazu kommen noch Roller und Mofas, die mit ihren kleineren Motoren lediglich ein Versicherungskennzeichen benötigen. Sie werden nicht bei den Zulassungsstellen erfasst.

Aber: Wer mit seinem Motorrad in die Göttinger Innenstadt fährt und dort parken möchte, hat derzeit schlechte Karten. Drei Flächen, die zuvor dafür vorgesehen waren, stehen nicht mehr zur Verfügung: der Parkstreifen am Eingang Stumpfebiel, der im weiteren Verlauf des Stumpfebiel und die Stellplätze an der Turmstraße sind verschwunden – Baustelle.

Verständnis der Zweiradfahrer

„In der Tat sind durch aktuelle Baumaßnahmen leider einige Einschränkungen entstanden, wir hoffen auf das Verständnis der Zweiradfahrer“, sagt Hartmut Kaiser, Sprecher der Stadt. In der Turmstraße und am Stumpfebiel (gegenüber Irish Pub) werden die Stellplatz-Flächen nach Abschluss der Bauarbeiten wieder als Motorradparkplatz zur Verfügung gestellt.

Auch am Eingang Stumpfebiel sollen sie wieder eingerichtet werden. „Es steht lediglich die förmliche Abnahme aus, es kann sich nur noch um Tage handeln“, so die Stadtverwaltung.

Stellflächen für Motorräder sind in Göttingen Mangelware - und das bei mehr als 10 800 zugelassenen Zweiräder.