Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Pfadfinder bringen das Friedenslicht in Göttinger St. Michaelskirche
Die Region Göttingen Pfadfinder bringen das Friedenslicht in Göttinger St. Michaelskirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 20.12.2017
Friedensgottesdienst in St. Michael. Pfadfinder tragen traditionell kurz vor Weihnachten ein Friedenslicht aus Betlehem in die Welt. Quelle: Bänsch
Anzeige
Göttingen

An der zentralen Aussendungsfeier nahmen außer dem Göttinger Stamm auch die Stämme aus Duderstadt, Gieboldehausen, Seesen, Osterode und Herzberg teil. Das Licht in die Welt zutragen, sei ein zentrales Motiv des Advents.

Pfadfinder setzen mit der Verteilung des Friedenslichtes ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung.

„Das Friedenslicht ist ein Wegzeichen, das uns den Weg zum Frieden zeigen soll“, sagte Diakon Martin Wirth in seiner Predigt. Daher solle das Licht nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen Welt verteilt werden.

Von Vera Wölk

Temporeduzierung für Hauptstraßen in Göttingen - Hauptstraßen mit Tempobremse
17.12.2017
Göttingen Reparaturcafé in Göttingen - Hilfe zur Selbsthilfe
14.01.2018