Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Pfalz-Grona-Breite ab Mittwoch wieder frei
Die Region Göttingen Pfalz-Grona-Breite ab Mittwoch wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 29.10.2019
Die Pfalz-Grona-Breite ist nach Bauarbeiten wieder für den Verkehr freigegeben. Quelle: Niklas Richter
Anzeige
Göttingen

Die Pfalz-Grona-Breite ist ab Mittwoch, 30. Oktober, wieder für den Verkehr freigegeben. Die Bushaltestelle „Tulpenweg“ werde stadtauswärts ab Sonnabend, 9. November, wieder angefahren.

Für insgesamt etwa 620.000 Euro wurde die Pfalz-Grona-Breite nach Angaben der Stadtverwaltung in den vergangenen 13 Monaten umgestaltet. Die Straße war daher abschnittsweise gesperrt, Busverkehr umgeleitet worden.

Ziel sei es gewesen, den Straßenverkehr zu beruhigen sowie den Buslinienverkehr zu beschleunigen, teilt die Stadtverwaltung mit. Außerdem seien die Kreuzungsbereiche sowie die Bushaltestellen so ausgebaut worden, dass Menschen mit einer Behinderung sie so barrierearm wie möglich passieren können.

Von vsz/r

Etwa 300.000 Euro soll ein 21-Jähriger im Herbst 2016 mit gefälschten Goldbarren und Goldmünzen von der Sparkassen Göttingen ergaunert haben. Vor Gericht gab er nun widersprüchliche Antworten.

29.10.2019

Es sei erstaunlich, wie relativ unbehelligt eine der wichtigsten Persönlichkeiten in der deutschen Neo-Nazi-Szene agieren könne, sagt Kai Budler. Der Journalist war mit seinem Vortrag „Zwischen Gewalt, Rechtsrock und Kommerz. Der Multifunktionär Thorsten Heise“ im Apex zu Gast.

29.10.2019

Für ihn ist kein Tag wie der andere: Der Mediziner Christoph Schenk hat über seine Erlebnisse als Notarzt ein Buch geschrieben. Daraus will er am 14. November in Göttingen lesen.

29.10.2019