Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Pilzbefall an Platanen in Göttingen – „nicht existenzbedrohend“
Die Region Göttingen Pilzbefall an Platanen in Göttingen – „nicht existenzbedrohend“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 28.05.2019
„Gesunde“ Platanen haben durchgängig grüne Blätter. Quelle: Vetter
Anzeige
Göttingen

Die Krankheit werde durch den Pilz Apiognomonia veneta hervorgerufen. Allerdings sei die Blattbräune „in aller Regel nicht existenzbedrohend“, heißt es in der Mitteilung.

Ein regenreiches Frühjahr begünstige das Auftreten des Pilzes, „der vor allem die erste Blattgeneration im Frühling, aber auch die jungen Triebe besiedelt“. Die nachwachsenden Blätter würden meist gesund bleiben. Die Verwaltung verzichte auf chemische Maßnahmen.

Von Stefan Kirchhoff

28.05.2019
Göttingen Besuch am Max-Planck-Gymnasium in Göttingen - Zehn Ehemalige treffen sich 65 Jahre nach dem Abitur
28.05.2019
Göttingen Makaberer Fund ist eine Attrappe - Fußgänger findet Frauenkopf in Göttingen
28.05.2019
Anzeige