Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei Göttingen fahndet nach Autodieb
Die Region Göttingen Polizei Göttingen fahndet nach Autodieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 28.03.2017
Mit einem Foto aus einer Geschwindigkeitsmessanlage in Salzgitter-Lebenstedt fahndet die Polizeiinspektion Göttingen nach einem mutmaßlichen Autodieb.
Mit einem Foto aus einer Geschwindigkeitsmessanlage in Salzgitter-Lebenstedt fahndet die Polizeiinspektion Göttingen nach einem mutmaßlichen Autodieb. Quelle: R
Anzeige
Göttingen/Salzgitter

Der Unbekannte ist nach Erkenntnissen des 2. Fachkommissariats dringend verdächtig, am 15. Oktober 2016 an der Göttinger Hainbundstraße einen acht Jahre alten blauen VW Touran gestohlen zu haben. Die Tat ereignete sich am Vormittag zwischen 10 und 10.30 Uhr, teilt die Polizei mit.

Nur etwa eine Stunde später wurde der Tatverdächtige dann mit dem gestohlenen Fahrzeug in Salzgitter-Lebenstedt geblitzt. Der Touran tauchte zwei Tage später wieder in Göttingen auf. Eine Mitarbeiterin des Verkehrsaußendienstes der Stadt Göttingen entdeckte den Kombi auf einem Anwohnerparkplatz an der Oberen-Masch-Straße und informierte die Polizei.

Von dem Unbekannten fehlt noch immer jede Spur. Auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde mit der Aufnahme aus dem Blitzer jetzt eine Öffentlichkeitsfahndung nach ihm eingeleitet, so die Polizei.

Wer den Abgebildeten kennt und Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2115 bei der Polizei Göttingen zu melden.