Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei setzt auf „Live-Ticker“
Die Region Göttingen Polizei setzt auf „Live-Ticker“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.04.2019
Die Polizei gewährt Einblicke in ihre alltägliche Arbeit. Quelle: Foto: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Was passiert, wenn unter der Nummer 110 ein Notruf bei der Polizei eingeht? Und wie geht es dann konkret weiter?

Die Polizeidirektion Göttingen will diese und weitere Fragen am Dienstag, 30. April, in der Zeit von 12 bis 20 Uhr in den sozialen Netzwerken Twitter und Facebook ausführlich beantworten. Unter dem Hashtag #liveticker110 war im Juli 2018 schon einmal eine Streifenfahrt auf diese Weise begleitet worden. „Aufgrund der sehr positiven Resonanz wird die Aktion nun wiederholt“, heißt es in einer Ankündigung der Polizeidirektion. Der Schwerpunkt werde demnach diesmal auf der Arbeit und den Besonderheiten der „Autobahnpolizei“ liegen, die im nördlichen Bereich der Autobahn 7 und auf der Autobahn 38 (inklusive Heidkopftunnel) im Einsatz ist. Mitarbeiterinnen der Pressestelle sollen sowohl aus der Lage- und Führungszentrale, als auch direkt aus einem Streifenwagen des Polizeikommissariats Bundesautobahn berichten.

Authentischer Blick hinter die Kulissen

„Die Einsätze, über die in den Medien berichtet wird, bilden nur einen kleinen Teil der tatsächlichen Vielfalt an Einsatzanlässen ab“, erklärt Nicole Kappei, Social-Media-Managerin der Polizeidirektion Göttingen. Mit der Live-Begleitung soll ein authentischer und vollständiger Blick hinter die Kulissen ermöglicht werden. Die Aktion richte sich an alle Bürger, im Besonderen aber auch an Jugendliche, die sich für den Polizeiberuf interessieren.

Interessierte können die Live-Begleitung am 30. April über den Twitter-Kanal der Polizei Göttingen verfolgen (twitter.com/polizei_goe), alternativ über die Facebook-Seite „Polizei Göttingen“ (facebook.com/polizeidirektion.goettingen). Ein eigener Account bei Twitter oder Facebook ist dafür nicht erforderlich.

Von Markus Riese

Göttingen Tom Schmidt ist jetzt Vorsitzender - Neuer Vorstand für Ortsverein Göttingen

Der SPD-Ortsverein Göttingen Mitte/Nord hat einen neuen Vorstand. Die Mitglieder wählten den 49-jährigen Tom Schmidt zu ihrem Vorsitzenden.

27.04.2019
Göttingen Platznot in niedersächsischen Frauenhäusern - Wenig Frauen im Frauenhaus Göttingen abgewiesen

21 Schutz suchende Frauen haben die Mitarbeiter des Frauenhauses Göttingen im vergangenen Jahr abweisen müssen. Berichten zufolge sieht die Lage in anderen Häusern Niedersachsens dramatischer aus.

30.04.2019

Der Anfang ist gemacht: Die Stadt Göttingen will Kinder und Jugendliche stärker an Demokratie heranführen und an Entscheidungsprozessen beteiligen. Wie sie ihre „Partnerschaft für Demokratie“ ausfüllen kann, haben die Teilnehmer einer ersten Demokratiekonferenz erarbeitet.

27.04.2019