Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Zwölfjährige mit Knieverletzung – Polizei Göttingen sucht Zeugen
Die Region Göttingen Zwölfjährige mit Knieverletzung – Polizei Göttingen sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 26.02.2020
Unfall Bürgerstraße: Bei dem Zusammenstoß sei das Mädchen am Knie verletzt worden. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer habe die Fahrt fortgesetzt, ohne sich weiter zu kümmern, schildert die Polizei. Quelle: Arno Bachert/Fotolia
Anzeige
Göttingen

Mädchen angefahren und verschwunden: Nach einem Unfall am vergangenen Montag, bei dem ein zwölfjähriges Mädchen leichte Verletzungen davon getragen hat, sucht die Polizei in Göttingen nun Zeugen.

Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall bereits am 17. Februar gegen 13.10 Uhr an der Bürgerstraße. Ersten Erkenntnissen zufolge sei das Mädchen auf dem Gehweg in Richtung der Bushaltestelle „Bürgerstraße“ unterwegs gewesen. Auf Höhe der Bonifatiusschule wollte eine unbekannte Person mit einem schwarzen Pkw vom Parkplatz auf die Bürgerstraße fahren und habe dabei vermutlich das Kind übersehen, schildert die Polizei.

Anzeige

Bei dem Zusammenstoß sei das Mädchen am Knie verletzt worden. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer habe die Fahrt fortgesetzt, ohne sich weiter zu kümmern. Weitere Angaben zum Wagen und dem Fahrer kann die Polizei nach eigenen Angaben nicht machen.

Die Ermittler suchen nun mögliche Zeugen, insbesondere den Pkw-Fahrer. Zeugen und Fahrer können sich unter der Telefonnummer 0551/491-2215 bei der Polizei in Göttingen melden. mib

Von Michael Brakemeier