Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei Göttingen warnt vor Taschendieben
Die Region Göttingen Polizei Göttingen warnt vor Taschendieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 30.11.2016
Von Andreas Fuhrmann
Die Täter haben es vor allem auf Portmonees, Handtaschen und Smartphones abgesehen.
Die Täter haben es vor allem auf Portmonees, Handtaschen und Smartphones abgesehen. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

- Wertgegenstände in verschließbaren Innentaschen verstauen. Rucksäcke, Gesäßtaschen, Außentaschen sind keine sicheren Taschen.

- Handtasche festhalten und vor dem Körper tragen.

- Besonders an Verkaufsständen und Verzehrbuden auf Jacken und Handtaschen achten.

- Keine hohen Geldbeträge und unnötigen Wertsachen mitführen.

- Die PIN für Bankkarten und Kreditkarten gehören nicht auf die Karte oder ins Portmonee.

- Beim Geldabheben gilt besondere Aufmerksamkeit: Die Langfinger treten häufig im Team auf.  Einer der Täter lenkt das Opfer ab oder verdeckt das Tatgeschehen, ein anderer beschafft die Beute, ein weiterer übernimmt diese und verschwindet damit.

- Bewusstes Anrempeln oder das Herbeiführen eines Gedränges, absichtliches Beschmutzen der Kleidung oder fingiertes Erfragen von Auskünften sind ebenfalls gängige Ablenkungsmanöver der Kriminellen, berichtet die Polizei.