Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei fahndet nach Trickbetrüger
Die Region Göttingen Polizei fahndet nach Trickbetrüger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 06.01.2011
Gesuchter Trickbetrüger
Gesuchter Trickbetrüger Quelle: pdg
Anzeige

Wie die Göttingerin gegenüber der Polizei angab, klingelte der Unbekannte gegen 12 Uhr an ihrer Tür und gab sich als Mitarbeiter der Telekom aus. Die 85-Jährige ließ ihn daraufhin in die Wohnung.

Dort sagte der mutmaßliche Betrüger zu ihr, dass "sie eine sehr hohe Telefonrechnung habe, die aber noch auf den Namen ihres verstorbenen Mannes laufen würde." Er fügte hinzu, dass "sie dies ändern müsse, was sehr teuer für sie werden würde".

Er bot der Göttingerin daraufhin an, den Betrag in Höhe von rund 50 Euro stattdessen sofort bei ihm zu bezahlen. Die Rentnerin gab ihm das Geld und der Mann verließ die Wohnung.

Nachdem der Trickbetrüger verschwunden war, kamen der 85-Jährigen Bedenken und sie erkundigte sich bei der Telekom. Dort sagte man ihr, dass es sich auf keinen Fall um einen ihrer Mitarbeiter gehandelt haben kann, denn die Angestellten würden kein Bargeld einfordern bzw. entgegennehmen.

Beschreibung: ca. 30 Jahre alt, ca. 160 bis 170 cm groß, schlank, blonde, gelockte Haare, helle Augen, bekleidet mit dunkler, kurzer Jacke mit roten Buchstaben, gepflegte Erscheinung.
Von dem Betrüger fehlt seitdem jede Spur.

Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-1013 entgegen.

ots

Diese Meldung ist eine Pressemitteilung der Polizei Göttingen