Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei sucht Eigentümer von Schmuck und Pistole
Die Region Göttingen Polizei sucht Eigentümer von Schmuck und Pistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 30.01.2019
Die Polizei veröffentlicht Fotos von sichergestellten Schmuckstücken. Quelle: Polizei
Göttingen/Northeim

Bislang hätten sich nicht alle Stücke einer Tat oder einem Geschädigten zuordnen lassen, so die Polizei. Mit der Veröffentlichung von Bildern der sichergestellten Gegenstände hoffen die Ermittler, Einbruchsstraftaten aufzuklären. Die Tatorte lagen im Landkreis Göttingen und Northeim, betroffen waren hauptsächlich Einfamilienhäuser. Die Taten sollen sich im Zeitraum vom 1. November bis 9. Dezember 2018 ereignet haben.

Sichergestelltes Diebesgut

Die Ermittler des zweiten Fachkommissariats haben die Bilder jetzt im Internet bereitgestellt und fragen: Wem gehören die Gegenstände beziehungsweise wer kann Angaben zu den jeweiligen Besitzern machen? Entsprechende Hinweise werden von der Polizei Göttingen unter Telefon 05 51/4912115 entgegengenommen.

Von Markus Scharf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die CDU-Kreistagsfraktion setzt sich für ein wirkungsvolleres Warnsystem vor Wildunfällen ein. Das Pilotprojekt „Wildwarngerät Day & Night“ aus Sachsen-Anhalt soll als Vorbild dienen.

30.01.2019
Göttingen Bundesstraße zwischen Göttingen und Friedland - B 27 nur noch Landesstraße

Die B 27 zwischen der südlichen Stadtgrenze Göttingens und Friedland ist von einer Bundes- zur Landesstraße herabgestuft worden. Andere Bundesstraßen in der Region könnten folgen, sorgt sich die Landesbehörde für Straßenbau.

02.02.2019

Weil er die Tochter seiner Lebensgefährtin sexuell missbraucht hat, ist ein 28-jähriger aus dem Landkreis Göttingen zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden.

30.01.2019