Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Polizei warnt vor Wildunfällen
Die Region Göttingen Polizei warnt vor Wildunfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:08 25.11.2017
Die Gefahr von Wildunfällen ist derzeit besonders hoch. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen

Verkehrssicherheitsberater Jörg Arnecke von der Polizeiinspektion Göttingen gibt Tipps für das richtige Verhalten, um Wildunfälle zu vermeiden oder im Ernstfall richtig zu reagieren. Generell unterschätzten viele Autofahrer die Gefahr, so der Experte. Die Verkehrszeichen, die auf Wildwechsel hinweisen, sollten aber ernst genommen werden – sie werden an Strecken installiert, auf denen es bereits vermehrt zu Wildunfällen gekommen ist.

„Fahren Sie besser langsam als wild“, rät der Polizeihauptkommissar. Wenn dann ein Tier auf der Straße auftaucht, gelte es, nicht auszuweichen, sondern stark und kontrolliert abzubremsen. Hupen kann das Tier verscheuchen. Das Fernlicht sollte unbedingt abgeblendet werden, rät Arnecke. Um den nachfolgenden Verkehr zu warnen, empfiehlt er außerdem, die Warnblinkanlage anzuschalten. „Rechnen Sie bei Wildwechsel generell mit Nachzüglern – ein Tier kommt selten allein!“, sagt der Experte.

Anzeige

Ist Zusammenstoß nicht zu vermeiden, gilt es, die Unfallstelle abzusichern. „Ziehen Sie Ihre Warnweste an, schalten Sie die Warnblinkanlage ein und stellen Sie deutlich sichtbar ein Warndreieck auf“, rät der Verkehrssicherheitsberater. Auch wenn das Tier verletzt ist und Hilfe benötigt: Es gelte, genügend Abstand zum Tier zu halten. „Die Tiere können panisch reagieren und Sie verletzten“, sagt der Experte. Nach einem Unfall sollte in jedem Fall die Polizei verständigt werden. Einfach wegfahren oder das tote Tier mitnehmen – strafbar, weiß Arnecke: „Die verbotswidrige Mitnahme des tödlich verletzten Tieres vom Unfallort erfüllt den Tatbestand der Jagdwilderei.“

Von vsz

Göttingen Göttinger Spielplatz-Pläne - Wippen, Schaukeln und eine Eisdiele
27.11.2017
Göttingen Stundenlang ohne Strom - Niederspannungskabel defekt
24.11.2017
24.11.2017