Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Luftlinientarif stößt auf Kritik
Die Region Göttingen Luftlinientarif stößt auf Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 16.05.2019
Die GöVB wird digital: Ab Mitte Mai können Smartphone-Benutzer die Stadtbusse der GöVB auch mit einem digitalen Ticket nutzen. Quelle: Niklas Richter
Göttingen

Auf Skepsis trifft beim Fahrgastverband Pro Bahn die von den Göttinger Verkehrsbetrieben vorgestellte Handy-Anwendung für einen Luftlinientarif. „Grundsätzlich sind Innovationen durchaus zu loben, allerdings dürfen die Fahrgäste nicht als Versuchskaninchen missbraucht werden“, kritisierte der Pro-Bahn-Regionalvorsitzende Gerd Aschoff.

Dass die Fairtiq-App noch nicht voll ausgereift ist, erkenne man schon an den Schwierigkeiten, diese zu installieren. „Auch bei mir hat die App die Daten erst beim zweiten Installationsversuch angenommen“, berichtet Aschoff. Irritierend sei zudem die Anzeige, die App sei für die Schweiz und Liechtenstein erstellt. Erst nach Abschluss der Installation gebe sich die App als Göttinger Anwendung zu erkennen.

„Wir erwarten eine einheitliche und deutschlandweite Tarif-App, die nicht nur auf einer kleinen Insel anwendbar ist. Eine Ausweitung auf den Verkehrsverbund Südniedersachsen ist aus Fahrgastsicht zwingend. Es kann doch nicht sein, dass jeder Verkehrsbetrieb an seiner eigenen App mit eigenem Tarif werkelt! Das versteht kein Fahrgast“, sagte Aschoff.

Von Vicki Schwarze

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu einem Unfall kam es am Freitag, 10. Mai, vor dem Göttinger Kreishaus. Die Polizei Göttingen sucht jetzt das Mädchen, das mit seinem weißen Fahrrad an dem Zusammenstoß beteiligt war.

16.05.2019
Göttingen Verwaltung soll beispielhaft vorangehen - Kreistag Göttingen setzt sich für Insektenschutz ein

Mehrere Fraktionen des Kreistages Göttingen wollen die Kreisverwaltung auffordern, insektenfreundliche Maßnahmen zu treffen, um dem Artensterben entgegenzuwirken. Im Umweltausschuss ist nun festgehalten worden, dass es mit Freundlichkeit nicht getan ist.

16.05.2019

Kurz vor der Europawahl richten der Stadt-und Kreisverband Göttingen der Grünen ihren Wahlkampfhöhepunkt aus. Unter dem Motto „Europa: Worauf kommt es an?“ sprechen sie im Jungen Theater über Osteuropa und den Balkan

16.05.2019