Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Proteste vor der Polizei
Die Region Göttingen Proteste vor der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 29.03.2012
Von Michael Brakemeier
Protest: Demonstration mit Masken und Transparenten vor der Göttinger Polizei.
Protest: Demonstration mit Masken und Transparenten vor der Göttinger Polizei. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Grund für die Maßnahmen, die R. und zwei weitere Aktivisten aus der Roten Straße betreffen, sei ein Ermittlungsverfahren wegen einer gefährlichen Körperverletzung im März, sagt Polizeisprecherin Jasmin Kaatz. Thomas Rath, leitender Polizeidirektor, betont, dass es sich dabei nicht um einem Verstoß bei einer Demonstration handele, wie man bei R. eventuell hätte vermuten könnte. R. war im Juli vom Amtsgericht Göttingen von dem Vorwurf freigesprochen worden, im Januar 2010 einen Polizisten bei einer Demonstration durch einen Böller verletzt zu haben.

Als „Schikane“ wertet der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Horst Reinert die Maßnahmen. Eckhard Fascher, Kreitagsabgeordneter der Linken, spricht von „Einschüchterung seitens der Polizei“. Auch die Antifaschistische Linke International verurteilt die erkennungsdienstlichen Maßnahmen.