Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rätsel um Göttinger Belagerungsgemälde gelöst
Die Region Göttingen

Rätsel um Göttinger Belagerungsgemälde gelöst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 02.01.2021
1626 war für die Stadt Göttingen katastrophal: Zwei Belagerungen ruinierten die Stadt und im April zerstörte ein Blitzschlag den Pulverturm an der Kurzen Straße. Damit war die Munition zur Verteidigung vernichtet. Detail aus dem Gemälde von (vermutlich) Justus Münch „Belagerung der Stadt Göttingen durch General Tilly 1626“, Öl auf Leinwand, 1645-1646. Quelle: Peter Heller
Göttingen

Mehr als drei Jahrhunderte hat es gedauert, bis zwei für Göttingen bedeutende Gemälde mit Sorgfalt untersucht wurden und einiges Unbekannte erforsch...