Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen "Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands"
Die Region Göttingen "Recyclingpapierfreundlichste Stadt Deutschlands"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 21.09.2012
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

In einer Pressemeldung der IPR heißt es: „Bemerkenswert ist die signifikante Steigerung der Recyclingpapierquote der Stadt Göttingen von 64,44 Prozent auf nunmehr 100 Prozent seit ihrer letztmaligen Teilnahme im Jahr 2009. Der Anteil an Recyclingpapier beträgt in der Verwaltung der Stadt rund 10,6 Mio. Blatt. Insgesamt hat Göttingen durch die Verwendung von Recyclingpapier eine Einsparung von rund 1,7 Mio. Liter Wasser, rund 350.000 kWh an Energie sowie rund 9.200 kg CO2  bewirkt. Die eingesparte Menge Wasser deckt den täglichen Wasserverbrauch von über 13 000 Bundesbürgern. Mit der eingesparten Menge an Strom können knapp 100 Drei-Personen-Haushalte ein Jahr lang versorgt werden."

Oberbürgermeister Wolfgang Meyer (SPD) sagte in einer Stellungnahme:" Ich hoffe, wir geben mit unserem Erfolg nicht nur anderen Verwaltungen, sondern auch privaten Haushalten ein gutes Beispiel.“ Die erreichten Energie-  und Wassereinsparungen seien erheblich. Mit der Auszeichnung, so Meyer, würden die in den vergangenen Jahren in der Verwaltung deutlich intensivierten Bemühungen um ein ökologisches Beschaffungswesen öffentlich anerkannt.

eb/tw