Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Reifenstecher schlagen auf Parkplatz in Göttingen zu
Die Region Göttingen Reifenstecher schlagen auf Parkplatz in Göttingen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 13.01.2020
Die Polizei sucht Zeugen : Unbekannte haben in Göttingen die Reifen mehrerer Fahrzeuge zerstochen. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Göttingen

Insgesamt siebenmal haben Reifenstecher auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Güterbahnhofstraße in Göttingen zugeschlagen. Die Täter beschädigten nach Angaben der Polizei die Reifen von geparkten Fahrzeugen mit einem Messer oder einem spitzen Gegenstand. Die Höhe des Schadens ist unklar.

Die Tatzeit liegt nach Angaben der Polizei zwischen Donnerstag, 9. Januar, 18 Uhr und Sonntag, 12. Januar, 7 Uhr. Die Polizei bittet Zeugen oder andere Personen, die Hinweise auf die Verursacher geben können, sich unter Telefon 0551/491-2115 zu melden.

Von vsz

40 Wohnungen sollen in einem Gebäudeensemble in Weende entstehen. Die Städtische Wohnungsbau will dabei 30 Prozent öffentlich geförderten Wohnraum schaffen. Die Ratsgruppe Linke /ALG fordert mehr.

13.01.2020

Wer in Hetjershausen das Internet nutzt, braucht derzeit Geduld. Seit Wochen klagen Kunden von drei Kommunikationsunternehmen über eine geringe Netzgeschwindigkeit. Jetzt ist eine Lösung des Problems in Sicht.

13.01.2020

Es war ein Jahr des Abschiedes in Nikolausberg: Ortsbürgermeisterin Karola Margraf (SPD) und Kirchenvorstand Ulrich Hundertmark blickten am Sonntag beim gemeinsamen Neujahrsempfang von Kirchengemeinde und Ortsrat auf 2019 zurück. Rund 100 Gäste kamen in das Gemeindehaus.

12.01.2020