Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rekord-Staus in Deutschland erwartet
Die Region Göttingen Rekord-Staus in Deutschland erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 30.07.2014
Von Matthias Heinzel
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Auch ausländische Urlauber sind auf der Heimfahrt, vor allem aus Skandinavien und Teilen der Niederlande, wo bald wieder die Schule beginnt.

Der ADAC rechnet daher in den kommenden Tagen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen auf den Autobahnen – auch auf der Autobahn 7 in der Region. Vor allem am Freitag und Sonnabend seien lange Staus und stockender Verkehr zu erwarten.

Anzeige

Außer in den Großräumen Hamburg, Berlin, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München herrscht die größte Staugefahr unter anderem auf folgenden Strecken:

  •  A 1 KölnDortmundBremen – Puttgarden.
  •  A 2 DortmundHannoverBerlin. Zwischen Dortmund und Magdeburg müssen Autofahrer mit Baustellen rechnen.
  •  A 4 Kirchheimer Dreieck – ErfurtDresden.
  •  A 5 FrankfurtKarlsruheBasel.
  •  A 7 FlensburgHamburgHannoverWürzburg – Füssen. Zwischen Hamburg und Kassel müssen Autofahrer mit Baustellen rechnen.

Spitzenbelastungen erwartet der ADAC am Freitag von 14 bis 19 Uhr, am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr. Als alternative Reisetage empfiehlt der ADAC Autoreisenden den Dienstag oder den Mittwoch kommender Woche.

Um den Reiseverkehr zu entlasten, gilt bis Ende August auf den meisten Autobahnen an Sonnabenden von 7 bis 20 Uhr ein erweitertes Fahrverbot für Lastwagen mit mehr als 7,5 Tonnen. Nicht fahren dürfen Lkw an Sonntagen und bestimmten Feiertagen von 0 bis 22 Uhr.

Mehr zum Thema

Es gibt viele Ampeln, über die sich Göttingens Autofahrer ärgern. Jetzt ist eine dazugekommen. Seit einigen Tagen beeinträchtigt die neue Anlage am Rosdorfer Weg zwischen der Einmündung Sandweg und dem Kreisel bei Rosdorf den Verkehrsfluss.

Matthias Heinzel 30.07.2014

Hunderte Liter Diesel haben pünktlich zum Wochenendbeginn auf der Autobahn 7 nördlich von Hildesheim einen Stau verursacht. Ein 27-Jähriger war nach Polizeiangaben am Freitagabend mit seinem Lastwagen in Richtung Kassel über einen Metallgegenstand auf der Fahrbahn gefahren und hatte sich dabei den Tank aufgerissen.

26.07.2014

Mehr als 100 interessierte Bürger und Vertreter verschiedener Organisationen haben sich Montag, 28. Juli, am zweiten Verkehrsforum der Stadt Göttingen beteiligt. In der Paulinerkirche stellte zunächst die Verwaltung den Planungsstand in Sachen Verkehr und Verkehrslenkung vor.

Matthias Heinzel 29.07.2014