Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Ritter auf dem Dach in der Weender Straße: Göttinger stellt Rüstung auf
Die Region Göttingen Ritter auf dem Dach in der Weender Straße: Göttinger stellt Rüstung auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:58 24.06.2014
Von Britta Bielefeld
Verdrahtet und verschweißt: Zwei-Meter-Ritter blickt auf die Weender Straße
Verdrahtet und verschweißt: Zwei-Meter-Ritter blickt auf die Weender Straße. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

„In diesem Haus waren früher das Hotel National und das Restaurant zum Ritter untergebracht“, sagt Markus Görcke, Besitzer der Immobilie. Auf einer alten Postkarte mit Ansichten verschiedener Göttinger Häuser ist das Hotel zu sehen. Und auf der Abbildung, die aus der Zeit um 1900 stammt, steht auch eine Ritterfigur auf dem Dach.

„Wir hatten dann die Idee, dort wieder eine Rüstung aufzustellen“, sagt Görke. Auch Heinrich Prinz von Hannover, dessen Verlag  in der Weender Straße 39  untergebracht ist, war von der Idee begeistert“, so Görcke weiter. Später hieß das Restaurant übrigens „Zum Franziskaner“, „Stadtschänke“ (1949), „Zum Göttinger Bürgerbräu“ und „Pegasus“, weiß Oliver Schröer vom Stadtarchiv.

Zwei Meter ist der Metallheld groß

Nun gibt es ja nicht an jeder Ecke einen Ritter-Laden. Görke hat Kontakt zu befreundeten Maler-Firmen aufgenommen, „die kannten wieder wen, der wen kannte“, sagt er. Schließlich konnte er einen passenden Rüstungshersteller auftreiben –  rund zwei Meter ist der Metallheld groß. Deutlich höher also, als seine historischen Brüder im Museum. „Das ist eine Extraanfertigung für uns“.

Der große und damit ziemlich schwere Ritter wurde durch das Haus in die Höhe gewuchtet, „ohne Seilzüge oder ähnliches“, sagt sein Besitzer. Mit Drahtseilen befestigt und verschweißt steht er nun über den Dächern der Stadt. „Die Handwerker mussten bei den Arbeiten schon schwindelfrei sein“, meint Görcke. Aber das ist der Ritter ja auch. Der trotzt jetzt ohne jeden Rost dem Göttinger Wetter.