Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rosdorfer Baggersee soll Naherholung dienen
Die Region Göttingen Rosdorfer Baggersee soll Naherholung dienen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 25.07.2013
Von Andreas Fuhrmann
Wird als Freizeitziel genutzt: Baggersee in Rosdorf.
Wird als Freizeitziel genutzt: Baggersee in Rosdorf. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Rosdorf

„330 Anzeigen im Monat wegen Falschparkens am Baggersee werfen die Frage nach den Gründen eines solchen Parkverhaltens auf“, teilt Fascher mit. „Offiziell ist der zur Kiesgewinnung genutzte See kein Naherholungsgebiet. Er wird jedoch seit mehr als 30 Jahren von allen Bevölkerungsschichten als Badesee genutzt und auf Internetseiten als solcher aufgeführt.“

Eine ausreichende Zahl an Parkplätzen in der Nähe des Sees gebe es aber ebenso wenig wie Sanitäranlagen oder eine geregelte Müllentsorgung. Fascher: „Dies sind eigentlich unhaltbare Zustände. Die auslaufende Kiesgewinnung wird aber die Gelegenheit bieten, eine Umwandlung des Sees in ein Naherholungsgebiet vorzunehmen.“

Daher sollte die Kreisverwaltung die Voraussetzungen dafür schaffen, „dass der See nach dem Auslaufen der Kiesgewinnung auch offiziell und ganz legal als Badesee genutzt werden kann.“