Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rosdorfer Kirmes mit Zeltgaudi
Die Region Göttingen Rosdorfer Kirmes mit Zeltgaudi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 10.08.2019
Die Rosdorfer freuen sich auf eine Zeltgaudi. Quelle: R
Rosdorf

In Rosdorf beginnt am Freitag, 6. September, die Rosdorfer Zeltgaudi. Bis zum Sonntag, 8. September, kann auf der Kirmes durchgefeiert werden.

Die freiwillige Feuerwehr in Rosdorf veranstaltet von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 8. September, die Rosdorfer Zeltgaudi. Mit dem Fassanstich beginnt die Veranstaltung am Freitag um 18 Uhr.

Am Freitag laden außerdem Doubles von Helene Fischer und DJ Ötzi zum Tanzen ein, am Sonnabend heizen die Mitglieder der El Trinkos die Stimmung auf. Für musikalische Klänge sorgen außerdem die Zahnfee Event Crew und die Werrataler Blasmusik. Die Schützenkönige werden am Sonnabend um 20 Uhr verkündet.

Sonntags beginnt der letzte Tag des Kirmes mit einem Gottesdienst am Festzelt mit Posaunenchor um 9.15 Uhr.

Für das Haxenessen am Freitag (18 Uhr) und das zünftige Frühstück am Sonntag (10 Uhr) sollten sich Interessierte laut Feuerwehr Karten im Vorverkauf sichern. Diese sind ab Sonnabend, 24. August, am Stand vor dem REWE-Supermarkt, Göttinger Straße 46, und ab sofort bei der Sparkasse Rosdorf, Masch 12a, erhältlich. Für eine Teilnahme am Umzug am Sonnabend, 7. September, um 14 Uhr ist eine Anmeldung bei Lutz Heinicke unter der Nummer 0551/781931 oder per Mail l.heinecke@t-online.de notwendig.

Die Umzugsroute hat sich der Feuerwehr zufolge geändert: Aufgrund von Bauarbeiten an der Göttinger Straße beginnt die Umzugsaufstellung am Parkplatz REWE, Raseweg. Bereits am Mittwoch, 28. August, beginnt das Kirmesschießen im Schützenhaus um 17 Uhr und endet um 20 Uhr. Auch am Sonntag, 1. September, gibt es zwischen 9 und 14 Uhr Kirmesschießen. Zuvor werden um 7 Uhr die Schützenkönige abgeholt.

Von Lisa Hausmann

Göttingen Großeinsatz der Feuerwehren - Biogasanlage Reyershausen brennt

Ein Feuer ist am Mittag in der Biogasanlage Reyershausen ausgebrochen. Die Löscharbeiten dauern noch bis in die Abendstunden.

10.08.2019

Prof. Eva-Maria Neher ist mit dem XLAB Göttinger Experimentallabor für den Deutschen Engagement Preis nominiert. Über den Gewinner entscheidet eine Fachjury im September.

10.08.2019
Ein Witz zum Wochenende in drei Worten - Bebel, Brandt, Lauterbach.

Greta Thunberg ist schlau. Sie weiß, dass man Donald Trump mit einem klugen Gedanken nicht beikommen kann.

10.08.2019