Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Rosdorfer auf Parkplatz angegriffen und beraubt
Die Region Göttingen Rosdorfer auf Parkplatz angegriffen und beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 06.01.2020
Der junge Mann wird durch Schläge im Gesicht verletzt. Quelle: r
Anzeige
Göttingen

Eine Gruppe von vermutlich vier oder fünf Männern hat am frühen Sonntagmorgen einen 23 Jahre alten Rosdorfer in der Göttinger Innenstadt angegriffen und durch Schläge erheblich im Gesicht verletzt. Der junge Mann wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Gegen 5.25 Uhr attackierten die Männer den Rosdorfer auf einem Parkplatz nahe des Haupteingangs einer Diskothek an der Weender Landstraße. Im Anschluss an den Angriff bemerkte der 23-Jährige, dass seine Geldbörse mit rund 30 Euro fehlte. Die Polizei geht davon aus, dass ihm der Geldbeutel bei der Tat geraubt wurde. Von den unbekannten Tätern fehlt jede Spur. Die Polizei Göttingen nimmt Hinweise unter Telefon 0551 4912115 entgegen.

Von Tobias Christ

Nach einem Überfall auf eine 32-Jährige in Göttingen am Sonnabend sucht die Polizei nach Zeugen. Von dem Täter fehlt jede Spur.

06.01.2020

Grünen-Bundestagsabgeordneter Jürgen Trittin (65) will am Sonntag, 12. Januar, im Popgottesdienst der evangelischen Stadtkirche in Bremen-Vegesack mitwirken. Der Politker ist Atheist.

06.01.2020

Polizeihauptkommissar Jörg Arnecke informiert beim ersten Truckerstammtisch des Jahres über das Thema Eis und Schnee. Er berichtet vor allem über Schneelasten und Eisplatten auf Lkw-Planen.

06.01.2020