Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Sanierung: Weitere Großbaustelle auf A 7
Die Region Göttingen Sanierung: Weitere Großbaustelle auf A 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 04.09.2009
Vorbereitungen laufen: Die Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Drammetal wird bis Ende September saniert.
Vorbereitungen laufen: Die Nordfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Hedemünden und Drammetal wird bis Ende September saniert. Quelle: Hinzmann
Anzeige

Die Bauarbeiten sollen laut Sebastian Post, Fachbereichsleiter Bau und Betrieb bei der Landesstraßenbaubehörde, bis mindestens Ende September dauern und mehr als fünf Millionen Euro kosten. Die Sanierung der Südfahrbahn in diesem Abschnitt werde erst im kommenden Jahr durchgeführt, sagte Post.
Viel los in Richtung Süden.

Besonders für die Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Süden unterwegs sind, bedeutet die neue Baustelle eine zusätzliche Einschränkung. Schließlich haben sie in der Regel zuvor schon die knapp 20 Kilometer lange Baustelle zwischen den Anschlussstellen Nörten-Hardenberg und Göttingen passieren müssen. Hier wird die A 7 derzeit auf sechs Spuren ausgebaut – für insgesamt rund 38 Millionen Euro inklusive Brückenarbeiten. Abgeschlossen werden sollen die Bauarbeiten frühestens zu Beginn des Jahres 2012 (Tageblatt berichtete).

afu

04.09.2009