Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Göttingen Schläger-Trio in Haft
Die Region Göttingen Schläger-Trio in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 02.11.2011
Von Jürgen Gückel
Anzeige
Göttingen

Opfer war ein 46 Jahre alter Angehöriger einer mit den Tätern verfeindeten Großfamilie – nicht, wie irrtümlich von der Polizei gemeldet, ein 26-Jähriger. Der durch massive Schläge auf den Kopf schwer verletzte Mann befindet sich noch immer im Krankenhaus und ist bisher noch nicht vernehmungsfähig.

Die drei 29, 30 und 33 Jahre alten Tatverdächtigen waren kurz nach dem Überfall auf dem Fußweg zwischen Gerichtsgebäuden und Bahnhof festgenommen worden. Sie waren in einem silberfarbenen VW geflohen, den die Polizei wenig später vor einem Imbiss in der Berliner Straße entdeckt und überprüft hatte. Die Männer ließen sich widerstandslos festnehmen. Die Verdächtigen schweigen zu den Vorwürfen. Sie lassen sich nach Angaben der Polizei durch Rechtsanwälte vertreten.

Anzeige

Die Ermittlungsbehörden gehen derzeit davon aus, dass es sich bei dem brutalen Überfall des Trios gegen einen Einzelnen um den vorläufigen Höhepunkt einer seit langem währenden Auseinandersetzung zwischen zwei in Göttingen lebenden Großfamilien handelt. Die Polizei erbittet Hinweise etwaiger Tatzeugen unter Telefon 05 51 / 4 91 10 13.